Auf der ISH 2017 präsentiert emco Klimatechnik eine dynamische, lebensechte
Präsentation seiner Produktwelten in ihren spezifischen Einsatzbereichen. Die Herausforderung: einige Produkte befinden sich noch in der Entwicklung, Funktionen sind auf konventionellem Weg nur unzureichend darstellbar, Referenzobjekte gibt es in vielen Fällen nicht. Die Präsentation soll Plattform-übergreifend nutzbar und ausbaufähig sein.

Fazit: Das Prinzip der interaktiven Echtzeit-Präsentation bietet eine hervorragende Verbindung aus individueller Information, lebensechter Darstellung und Unterhaltungswert, kombiniert mit maximaler Variabilität. Der Einsatz modernster Technik reflektiert Innovationskraft und verschafft Ihrem Unternehmen über die Branche hinaus die Position eines Technical Leaders.

Die Lösung

DIE ALCHEMISTEN AG entwickelt die 3D Umgebung eines idealtypischen Firmen-gebäudes mit diversen Räumen und stattet diese mit den passenden emco Geräten aus. Basis sind CAD-Daten der Geräte, die mit der Unreal Engine verarbeitet werden.

Die Echtzeit-Animation macht es möglich, dass sich der Besucher im Gebäude völlig frei bewegen und nach seinem Bedarf spielerisch über die emco Ausstattung informieren kann. Das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen des Unternehmens und wird in kurzer Zeit zum Besucher-Magneten!

 

Die Produktwelt individuell erfahren:

Über die Steuerung kann der Besucher an jedem Gerät Parameter verändern, um nach individuellen Aspekten die Produkte näher kennen zu lernen. Ein eigens dafür programmiertes Plugin sowie ein intuitiv zu bedienendes User-Interface machen es möglich, mittels Tablet oder Smartphone interaktiv in dieser Welt zu agieren.

Eine genaue Abbildung des Originals, spielend leicht und unabhängig zu bewegen – so wird die Betrachtung zum interaktiven Erlebnis und die Botschaft verankert sich nachhaltig im Kopf.

Technik und Funktion:

  • Jedes Gerät lässt sich als Close-up von allen Seiten betrachten.
  • Ein Pop-up-Fenster informiert jeweils über die wichtigsten Eckdaten (Funktion, Größen, Leistung, Einsatzbereich)
  • Der Blick ins Innere zeigt, wie sich mit Verstellung der inneren Mechanik die Funktion ändert. Eine Funktionsänderung wird sofort durch Intensität und Farbe von Luftströmen im Raum erlebbar.

Abläufe sichtbar machen

Eine genaue Abbildung des Originals, spielend leicht und unabhängig zu bewegen – so wird die Betrachtung zum interaktiven Erlebnis und die Botschaft verankert sich nachhaltig im Kopf.

Planung:
Der Besucher kann Geräte für einen Raum konfigurieren und erhält so erste Eindrücke zur Planung im Objekt.

  • Die Farbe, Dimension und Anzahl eines Gerätes lassen sich ändern – mit direkter Auswirkung auf Optik und Leistung im Raum
  • Geräte-Typen können durch Alternativen ersetzt werden – mit direkter Auswirkung auf Anzahl, Optik und Funktions-Spektrum im Raum.

 

Variabel in der Nutzung:
Die Präsentation ist vielseitig einsetzbar:

  • Als Imagefilm und Schneller Überblick für Website oder Messe-Screens
    (als fest definierte Filmsequenz ohne interaktive Elemente)
  • Als Grundlage für kommentierte Fachpräsentation (z. B. auf Messen). Der Referent kann den Fokus auf einen Teilbereich, z. B. Industrielüftung, legen oder spontan in einen anderen Bereich wechseln (interaktive Version).
  • Zur spielerischen Nutzung durch Interessenten auf Messen und als Basis für Kundenberatung
    (interaktive Version)

Ausbaufähig für die Zukunft:

  • Über Korrekturen oder Hinzunahme neuer Produkte läßt sich sich die Präsentation leicht aktualisieren.
  • Über Verlinkung mit Datenblättern, Demonstrationsfilmen etc. kann die Informationstiefe ausgebaut werden.
  • Zur Darstellung des Gesamtunternehmens können weitere Produktwelten in gleicher Weise integriert werden.